Zur Aktion „One Billion Rising“

Die Aktion One Billion Rising (OBR) – „Eine Milliarde erhebt sich” ist eine weltweite Bewegung von Frauen für Frauen, die im September 2012 von der New Yorker Künstlerin und Feministin Eve Ensler initiiert wurde. Nach Schätzungen der Vereinten Nationen wird jede dritte Frau im Laufe ihres Lebens vergewaltigt oder Opfer einer schweren Körperverletzung; rechnerisch sind das eine Milliarde misshandelter Frauen – one Billion. Die Kampagne fordert ein Ende der Gewalt gegen Frauen sowie Gleichstellung und Gleichberechtigung. Ihr Motto lautet: „Erhebt euch, befreit euch, tanzt“. Das Lied „Break the Chain“, die Kette sprengen, begleitet die globale Bewegung.

Details

Details


RSS