Aktuelles

Der Skandal des Reichtums (11. Januar 2019)

________________________________________________________________________________________________ Selig sind die Armen (die, die nicht mehr haben, als sie wirklich brauchen), ihrer ist das Reich Gottes. Eher geht ein Kamel durch ein Nadelöhr, als dass ein Reicher ins Reich Gottes gelangt. Jesus von Nazaret   In einer ... Mehr ... »

Reich Gottes in Geschichte und Gegenwart. Ein Kalendarium: 18. Januar / Reich-Gottes-Impuls

  2003: Gründung der Kooperation für den Frieden (KoopFrieden). Die Jahreszahlen von Ereignissen, die sich vor einem Jahr, vor fünf, vor zehn, vor 20 oder 25 Jahren oder einem Vielfachen davon zugetragen haben, sind rot ... Mehr ... »

Sonderbriefmarke für die „Vier Lübecker Märtyrer“

Klare Worte gegen Krieg und NS-Diktatur mit dem Tod bezahlt     Zum 75. Jahrestag der Hinrichtung von vier Lübecker Geistlichen am 11. November 1943 gab das Bundesfinanzministerium eine Sonderbriefmarke der Deutschen Post heraus. Auf diese ... Mehr ... »

„Der die Verhältnisse zum Tanzen bringt“

      Dieser Artikel ist in der aktuellen Ausgabe der "antenne", dem Magazin der Evangelischen Jugend Nürnberg (Thema: "Glitzer & Glückseligkeit"), erschienen. Das ganze Heft als PDF-Datei finden Sie hier.   Mehr ... »

„Wann kommt denn nun Gottes Reich?“

Das Neue Testament gibt auf diese Frage vier ganz unterschiedliche, nicht miteinander vereinbare Antworten (fatalerweise erwecken sie allesamt den Eindruck, auf Jesus von Nazaret zurückzugehen): Es wartet nach unserem Tod, im Jenseits, auf ... Mehr ... »

„Den Himmel auf Erden?“

Interview von Benjamin Elsner von "radio m" mit Claus Petersen. Klicken Sie hier.     Mehr ... »

Entschieden wird im Untergrund

  Mit erbarmungsloser Zähigkeit halten die westlichen Gesellschaften an der eingerichteten Ordnung fest, obwohl sie in die Katastrophe zu führen droht. Zu ihren Grundelementen zählen Arbeit, Produktion, Konsum, Markt, Kapital, Profit, Ressourcen, Freihandel, Wachstum, ... Mehr ... »

Zum 250. Todestag des Gelehrten und Wegbereiters der Bibelwissenschaft, Hermann Samuel Reimarus

  Vor 250 Jahren, am 1. März 1768, starb Hermann Samuel Reimarus, Begründer und Wegbereiter der historisch-kritischen Bibelwissenschaft. Von 1728 bis zu seinem Tod wirkte Reimarus als Professor für orientalische Sprachen am Akademischen Gymnasium in ... Mehr ... »

„Eher geht ein Kamel durch ein Nadelöhr…“. Reichtum und Reich Gottes schließen einander aus

Aufsatz von Claus Petersen in: CuS. Christin und Sozialistin/Christ und Sozialist. Kreuz und Rose. Blätter des Bundes der Religiösen Sozialistinnen und Sozialisten Deutschlands, Heft 4/17, Seite 4-7: Die Botschaft Jesu scharf zu konturieren oder ... Mehr ... »

„Jesus hat das Morgenrot geweckt.“ Kanzelrede am 18. Dezember in Solz/Thüringen (Claus Petersen)

  „Ich will das Morgenrot wecken!“ Als ob es noch schlummert. Als ob es sich nicht von allein erhebt, das Morgenrot, sondern einen Impuls braucht, damit es erwacht und damit die Nacht endlich schwindet. ... Mehr ... »

RSS