Reich Gottes in Geschichte und Gegenwart. Ein Kalendarium: 16. Mai / Reich-Gottes-Impuls

 

1953: Margarethe Meusel (Sozialpolitikerin, Widerstandskämpferin gegen das NS-Regime) +. – 1985: Der erste Bericht über das Ozonloch alarmiert die Weltöffentlichkeit. – 2003: Gründung der Global Marshall Plan Initiative. – 2004: Gründung der Entwicklungshilfeorganisation One. – 2005: Der Europarat verabschiedet die Konvention zur Bekämpfung des Menschenhandels.

 

Die Jahreszahlen von Ereignissen, die sich in diesem oder im vergangenen Jahr, vor fünf, vor zehn, vor 20, vor 25 Jahren oder einem Vielfachen davon, vor 30, vor 35, vor 40, vor 60, vor 65 oder vor 70 Jahren zugetragen haben, sind rot markiert, bei Personen der 50., 60., 65., 70., 75. etc. Geburtstag. Wenn Sie die grün (bzw. rot) markierten Jahreszahlen oder die grün markierten Begriffe anklicken, finden Sie in den meisten Fällen nähere Erläuterungen.

________________________________________________________________________________________________________


 

Wir sind Menschen dieser Erde.
Wir haben einen gemeinsamen Ursprung.
Wir haben eine gemeinsame Zukunft.
Wir haben eine gemeinsame Verantwortung.
Wir sind Schwestern und Brüder.
Wir suchen eine gemeinsame Sprache.
Wir sehnen uns nach Gemeinschaft.
Wir sind zur Liebe berufen.

Menschenwürdig leben. Überall! Liturgische Bausteine 2011, herausgegeben vom Bischöflichen Hilfswerk Misereor e.V., Aachen 2011, S. 25

 

 

Das gesamte Kalendarium finden Sie hier.

Informationen über den Jahresbegleiter „weltverbunden leben. Reich-Gottes-Impulse für jeden Tag“, dem die Texte auf dieser Seite in der Regel entnommen sind, finden Sie hier.


RSS