Reich Gottes in Geschichte und Gegenwart. Ein Kalendarium: 19. Mai / Reich-Gottes-Impuls

 

1895: José Marti, Schriftsteller und Dichter, kubanischer Nationalheld und Symbol für den Unabhängigkeitskampf des Landes, fällt im Befreiungskampf gegen die spanische Kolonialherrschaft. – 1973: Gründung des Christlichen Friedensseminars Königswalde. – 2017: Stanislaw Petrow (Oberstleutnant der sowjetischen Luftverteidigungsstreitkräfte, der durch seine Umsicht in der Nacht vom 25. auf den 26. September 1983 wahrscheinlich einen Atomkrieg verhinderte) †. – 26. März bis 9. August: Demonstrationen am Fliegerhorst Büchel; friedensbewegte Menschen fordern den Abzug der in Deutschland stationierten 20 Atomwaffen und den Beitritt Deutschlands zum UN-Atomwaffenverbot.

Die Jahreszahlen von Ereignissen, die sich vor einem Jahr, vor fünf, vor zehn, vor 20, vor 25 Jahren oder einem Vielfachen davon, vor 60, vor 65 oder vor 70 Jahren zugetragen haben, sind rot markiert.

________________________________________________________________________________


 

Seht doch, wie wunderbar es ist,
wenn wir in Frieden miteinander leben.

Wenn unsere Gemeinschaft gelingt,
dann leuchtet sie wie ein Feuer,

dann steckt sie an,
wie der Duft und Schein eines Feuers andere anziehen.

Dann ist sie auch für uns
wie der erfrischende Tau am Morgen,

wie eine Heimat, die uns geschenkt ist,
ein Ort, an dem Gott selber bei uns ist.

Guido Hügen (Nach Psalm 133)

 

Das gesamte Kalendarium finden Sie hier.


RSS