Aktuelles Termine

Der Skandal des Reichtums (3. April 2020)

________________________________________________________________________________________________ Selig sind die, die nicht mehr besitzen, als sie wirklich brauchen, denn ihrer ist das Reich Gottes. Leichter geht ein Kamel durch ein Nadelöhr, als dass ein Reicher ins Reich Gottes kommt. Jesus von Nazaret   In einer Welt, ... Mehr ... »

Reich Gottes in Geschichte und Gegenwart. Ein Kalendarium: 4. April/ Reich-Gottes-Impuls

  4. bis 7. April 1958 (= Karfreitag bis Ostermontag): 8000 Demonstranten nehmen am ersten Ostermarsch von London zum 80 Kilometer entfernten Atomforschungszentrum Aldermaston teil. – 1967: Genau ein Jahr vor seiner Ermordung hält Martin ... Mehr ... »

Links glauben! Wie geht das?

Unter diesem Thema steht eine Tagung der Evangelischen Akademie Bad Boll, bei der u. a. die Ökumenische Initiative Reich Gottes – jetzt!  als Kooperationspartner auftritt. Geplant ist sie für den 8. und 9. ... Mehr ... »

Jahrestagung 2020

Die Evangelische Akademie Bad Boll veranstaltet in Kooperation mit der Ökumenischen Initiative Reich Gottes – jetzt! vom 23. bis 25. Oktober 2020 eine Tagung in Bad Boll. Es ist zugleich die Jahrestagung der ... Mehr ... »

Zum 24. Dezember 2014

Der Vertrag ist am 2. April 2013 verabschiedet worden. Mehr ... »

Zum 31. März 1950

Mit weit mehr als 6000 Menschen war das „Gelbe Elend“, der bereits in der NS-Zeit berüchtigte Knast mit der gelben Klinkerfassade im sächsischen Bautzen, völlig überbelegt. Die Hilferufe der Häftlinge hallten weit über ... Mehr ... »

Zum 24. Dezember 2014

Der Vertrag ist am 2. April 2013 verabschiedet worden. Mehr ... »

Zum 31. März 1950

Mit weit mehr als 6000 Menschen war das „Gelbe Elend“, der bereits in der NS-Zeit berüchtigte Knast mit der gelben Klinkerfassade im sächsischen Bautzen, völlig überbelegt. Die Hilferufe der Häftlinge hallten weit über ... Mehr ... »

Zum 24. Dezember 2014

Der Vertrag ist am 2. April 2013 verabschiedet worden. Mehr ... »

Zum 31. März 1950

Mit weit mehr als 6000 Menschen war das „Gelbe Elend“, der bereits in der NS-Zeit berüchtigte Knast mit der gelben Klinkerfassade im sächsischen Bautzen, völlig überbelegt. Die Hilferufe der Häftlinge hallten weit über ... Mehr ... »

Zum 24. Dezember 2014

Der Vertrag ist am 2. April 2013 verabschiedet worden. Mehr ... »

Zum 31. März 1950

Mit weit mehr als 6000 Menschen war das „Gelbe Elend“, der bereits in der NS-Zeit berüchtigte Knast mit der gelben Klinkerfassade im sächsischen Bautzen, völlig überbelegt. Die Hilferufe der Häftlinge hallten weit über ... Mehr ... »

RSS