Aktuelles Termine

Der Skandal des Reichtums (20. September 2019)

________________________________________________________________________________________________ Selig sind die Armen (die, die nicht mehr haben, als sie wirklich brauchen), ihrer ist das Reich Gottes. Eher geht ein Kamel durch ein Nadelöhr, als dass ein Reicher ins Reich Gottes gelangt. Jesus von Nazaret   In einer ... Mehr ... »

Reich Gottes in Geschichte und Gegenwart. Ein Kalendarium: 22. September / Reich-Gottes-Impuls

  1862: Mit der Emanzipationsproklamation (Emancipation Proclamation) erklärt die Regierung Abraham Lincolns die Abschaffung der Sklaverei in den Südstaaten, die am 1. Januar 1863 in Kraft trat – ein erster, entscheidender Schritt zur vollständigen ... Mehr ... »

Jahrestagung 2020

Die Evangelische Akademie Bad Boll veranstaltet in Kooperation mit der Ökumenischen Initiative Reich Gottes – jetzt! vom 23. bis 25. Oktober 2020 eine Tagung in Bad Boll. Es ist zugleich die Jahrestagung der ... Mehr ... »

Zum 18. Mai 1848

In der Frankfurter Paulskirche tagt erstmals die erste frei gewählte deutsche Nationalversammlung; sie gilt deshalb als Wiege der deutschen Demokratie. Die Nationalversammlung verabschiedet die Grundrechte des deutschen Volkes und beschließt am 27. März 1849 ... Mehr ... »

Zum 29. März 1918

Gemeinsam mit Kurt Eisner organisierte Sonja Lerch im Januar 1918 in München einen pazifistischen Aufstand: Durch einen Generalstreik wollte sie endlich den Krieg beenden. Unermüdlich rief sie mit großem Erfolg die Arbeiter und ... Mehr ... »

Zum 18. Mai 1848

In der Frankfurter Paulskirche tagt erstmals die erste frei gewählte deutsche Nationalversammlung; sie gilt deshalb als Wiege der deutschen Demokratie. Die Nationalversammlung verabschiedet die Grundrechte des deutschen Volkes und beschließt am 27. März 1849 ... Mehr ... »

Zum 29. März 1918

Gemeinsam mit Kurt Eisner organisierte Sonja Lerch im Januar 1918 in München einen pazifistischen Aufstand: Durch einen Generalstreik wollte sie endlich den Krieg beenden. Unermüdlich rief sie mit großem Erfolg die Arbeiter und ... Mehr ... »

Zum 18. Mai 1848

In der Frankfurter Paulskirche tagt erstmals die erste frei gewählte deutsche Nationalversammlung; sie gilt deshalb als Wiege der deutschen Demokratie. Die Nationalversammlung verabschiedet die Grundrechte des deutschen Volkes und beschließt am 27. März 1849 ... Mehr ... »

Zum 29. März 1918

Gemeinsam mit Kurt Eisner organisierte Sonja Lerch im Januar 1918 in München einen pazifistischen Aufstand: Durch einen Generalstreik wollte sie endlich den Krieg beenden. Unermüdlich rief sie mit großem Erfolg die Arbeiter und ... Mehr ... »

Zum 18. Mai 1848

In der Frankfurter Paulskirche tagt erstmals die erste frei gewählte deutsche Nationalversammlung; sie gilt deshalb als Wiege der deutschen Demokratie. Die Nationalversammlung verabschiedet die Grundrechte des deutschen Volkes und beschließt am 27. März 1849 ... Mehr ... »

Zum 29. März 1918

Gemeinsam mit Kurt Eisner organisierte Sonja Lerch im Januar 1918 in München einen pazifistischen Aufstand: Durch einen Generalstreik wollte sie endlich den Krieg beenden. Unermüdlich rief sie mit großem Erfolg die Arbeiter und ... Mehr ... »

RSS