Reich Gottes in Geschichte und Gegenwart: 23. September

1963: Margarethe Faas-Hardegger (Schweizer Frauenrechtlerin, Gewerkschafterin und eine der wichtigsten Protagonistinnen der Arbeiterinnerbewegung um die Wende vom 19. zum 20. Jahrhundert) †. – 2000: Beim Millenniumsgipfel der Vereinten Nationen einigen sich die Mitgliedsstaaten auf acht sogenannte Millenniums-Entwicklungsziele (Millennium Development Goals, MDG), die bis zum Jahr 2015 umgesetzt werden sollen.

________________________________________________________________________________


Selbst wenn der Religion nur zugestanden wird, Seufzer der Kreatur zu sein, so ist sie doch auch Protest gegen Ungerechtigkeit, gegen die Aufspaltung der Welt in arm und reich. Gerechtigkeit und Mitgefühl sind Kernforderungen des Judentums, des Christentums und des Islams. Und dieser Protest äußert sich nicht nur in Mildtätigkeit und Almosengeben, sondern auch im Widerstand gegen diejenigen Strukturen, welche die Ungleichheit hervorbringen.

Nicht zuletzt findet sich in den Religionen auch der Protest dagegen, für die Zementierung von Herrschaftsverhältnissen vereinnahmt zu werden.

Aus einem Prospekt der Berliner Compagnie (zu „Anders als du glaubst. Ein Theaterstück über Juden, Moslems, Christen und den Riss durch die Welt“)

Das gesamte Kalendarium finden Sie hier.

 

 


RSS